Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


sexualpaedagogik

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung Beide Seiten der Revision
sexualpaedagogik [2021/06/17 14:28]
fritz [Ein Vorschlag an Kolleg*innen]
sexualpaedagogik [2022/03/13 02:23]
fritz [Aufklärung und Mythen der Sexualität]
Zeile 11: Zeile 11:
 Vor etlichen Jahren war ich an der Konzeption für eine Sexpäd- Ausbildung für Medizin-Studierende im Umfeld der HIV-Prävention beteiligt, die in aus Österreich und der Schweiz angestiftet war, und die vor allem die vernünftigen Gespräche untereinander anregen sollte. Vor etlichen Jahren war ich an der Konzeption für eine Sexpäd- Ausbildung für Medizin-Studierende im Umfeld der HIV-Prävention beteiligt, die in aus Österreich und der Schweiz angestiftet war, und die vor allem die vernünftigen Gespräche untereinander anregen sollte.
  
-Ein Informationstag an der Regensburger Hochschule Angewandte Sozialwissenschaft brachte beim Gespräch, dass sich ein Großteil der Beteiligten Frauen ärztlich nicht gut informiert und betreut fühlte und dass alle äußerten, noch nie von der Möglichkeit,​ in einer Gruppe über die Anatomie und Sexualität zu sprechen, gehört hatten.+**Ein Informationstag an der Regensburger Hochschule Angewandte Sozialwissenschaft** brachte beim Gespräch, dass sich ein Großteil der Beteiligten Frauen ärztlich nicht gut informiert und betreut fühlte und dass alle äußerten, noch nie von der Möglichkeit,​ in einer Gruppe über die Anatomie und Sexualität zu sprechen, gehört hatten.
  
-Selbsthilfe-Koordinations-Stellen sind im Auf- und Ausbau, die Krankenkassen fördern, aber das Bewusstsein der Selbstorganisation wächst nur wenig neben den direkten Krankheiten ...+**Selbsthilfe-Koordinations-Stellen** sind im Auf- und Ausbau, die Krankenkassen fördern, aber das Bewusstsein der Selbstorganisation wächst nur wenig neben den direkten Krankheiten ...
  
 Entsprechend könnte ich mir vorstellen, dass es in den Oberstufen eine "​Neigungsgruppe"​ geben könnte, von einer Lehrkraft vor Ort und einer Sex-Päd-kraft von uns angestiftet und begleitet. Entsprechend könnte ich mir vorstellen, dass es in den Oberstufen eine "​Neigungsgruppe"​ geben könnte, von einer Lehrkraft vor Ort und einer Sex-Päd-kraft von uns angestiftet und begleitet.
  
-Selbsthilfegruppen sind ja grundsätzlich selbst organisiert,​ doch braucht es eine Anstiftung:+**Selbsthilfegruppen** sind ja grundsätzlich selbst organisiert,​ doch braucht es eine **Anstiftung**:
 Eine Lehrkraft an der Schule organisiert einen ersten freiwilligen Treffpunkt mit einer Auftakt-Veranstaltung Eine Lehrkraft an der Schule organisiert einen ersten freiwilligen Treffpunkt mit einer Auftakt-Veranstaltung
 und die Verabredung Verabredung zu einer offenen oder festen Reihe von Gruppen-Nachmittags-Terminen,​ und die Verabredung Verabredung zu einer offenen oder festen Reihe von Gruppen-Nachmittags-Terminen,​
 eine koordinierende Person und statistische Berichte, Gruppen-Raum-Zugang per Hausmeister?​ eine koordinierende Person und statistische Berichte, Gruppen-Raum-Zugang per Hausmeister?​
  
-Eine Liste möglicher Themen, ein Heft und Grund-Informationen wie+**Eine Liste möglicher Themen, ein Heft und Grund-Informationen** wie
   *   - aktuelle Information und Bezeichnung der Anatomie,   *   - aktuelle Information und Bezeichnung der Anatomie,
   *   - Verhütungsmittel und Nebenwirkungen   *   - Verhütungsmittel und Nebenwirkungen
Zeile 29: Zeile 29:
   *   - Abgrenzung von reaktionären und pseudo-religiösen Agitationen und Sekten   *   - Abgrenzung von reaktionären und pseudo-religiösen Agitationen und Sekten
   *   - evtl. zu Beziehungen,​ Drogen und entstehenden Problematiken   *   - evtl. zu Beziehungen,​ Drogen und entstehenden Problematiken
- +  * Telefonische Begleitung oder eingeladener Besuch durch Sex-Päd auf Einladung
-Telefonische Begleitung oder eingeladener Besuch durch Sex-Päd auf Einladung+
  
 Erweiterungen könnten sein: Erweiterungen könnten sein:
Zeile 39: Zeile 38:
 ===== Aufklärung und Mythen der Sexualität ===== ===== Aufklärung und Mythen der Sexualität =====
  
-[[Magnus Hirschfeld]] und die Vorläufer der [[Sexualwissenschaft]] und Aufklärenden für [[Freie Liebe]] und [[queeres Leben]] und setzen [[Aufklärung]] gegen [[giftige Mythen]] der Ängste und Selbstverleugnung+[[Magnus Hirschfeld]] und die Vorläufer der [[Sexualwissenschaft]] und Aufklärenden für [[Freie Liebe]] wie bei [[Otto Gross]] am [[Monte Verita]] und in Schwabing, ​[[queeres Leben]] wie [[bisexuell|Bisexualität]] auch beim frühen [[Erich Mühsam]] und setzen [[Aufklärung]] gegen [[giftige Mythen]] der Ängste und Selbstverleugnung
  
 Die Kirchen und viele weitere [[Reaktionär|Reaktionäre]] halten an der **"​Angst vor dem Aussterben"​** und dem **"​Naturrecht"​** der "​Normalität"​ fest, um ihre geistig fixierte Heteronorm und "​Heilige Ehe und Familie"​ zu verteidigen. ​ Die Kirchen und viele weitere [[Reaktionär|Reaktionäre]] halten an der **"​Angst vor dem Aussterben"​** und dem **"​Naturrecht"​** der "​Normalität"​ fest, um ihre geistig fixierte Heteronorm und "​Heilige Ehe und Familie"​ zu verteidigen. ​
Zeile 100: Zeile 99:
 organisierte-und-informelle Schwulenbewegung in München und Bayern seit den 1970er Jahren organisierte-und-informelle Schwulenbewegung in München und Bayern seit den 1970er Jahren
  
 +**http://​eineweltnetz.org/​was-sich-aendern-muss**
  
  
Zeile 152: Zeile 151:
  
 ==== Ein Forschendes Feld zur Sexualwissenschaft ==== ==== Ein Forschendes Feld zur Sexualwissenschaft ====
-bringt uns im Münchner Bereich derzeit neue Arbeitsformen:​+[[gemeinschaftliche Forschung]] ​bringt uns im Münchner Bereich derzeit neue Arbeitsformen:​
  
 "​Gegenüber der mythisierenden Praxis der herrschenden Eliten erfordert die dialogische Theorie, dass die Welt enthüllt wird. Es kann jedoch keiner die Welt für einen anderen enthüllen. "​Gegenüber der mythisierenden Praxis der herrschenden Eliten erfordert die dialogische Theorie, dass die Welt enthüllt wird. Es kann jedoch keiner die Welt für einen anderen enthüllen.
-Obwohl ein Subjekt den Vorgang des Enthüllens für andere einleiten kann, müssen doch auch die anderen zu Subjekten dieses Vorgangs gemacht werden."​ (Paulo Freire: Pädagogik der Unterdrückten. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1973, S.144) ​ - Dank an das http://​www.paulofreirezentrum.at+Obwohl ein Subjekt den Vorgang des Enthüllens für andere einleiten kann, müssen doch auch die anderen zu Subjekten dieses Vorgangs gemacht werden."​ ([[Paulo Freire]][[Pädagogik der Unterdrückten]]. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1973, S.144) ​ - Dank an das http://​www.paulofreirezentrum.at
  
 ==== Forschendes Feld als gemeinschaftliches Erspüren von Hintergründen,​ Zusammenhängen,​ Motiven ==== ==== Forschendes Feld als gemeinschaftliches Erspüren von Hintergründen,​ Zusammenhängen,​ Motiven ====
Zeile 254: Zeile 253:
  
 Eine Abschweifung zur sexuellen Ausschweifung ​ Eine Abschweifung zur sexuellen Ausschweifung ​
 +
 +[[Freie Liebe]] und [[queeres Leben]]
 +
 +Adressen Kolleg*en
 +
 +Kampagnen wie Slutwalk, 1000 Kreuze, Sexwork, Sexualbegleitung bei Behinderung, ​
sexualpaedagogik.txt · Zuletzt geändert: 2022/06/03 22:00 von fritz