Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


raetezeit

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
raetezeit [2021/04/16 17:32]
fritz [Gedenken und Gedenkorte gestalten]
raetezeit [2021/06/06 22:39] (aktuell)
fritz [Podium auf dem internationalen Frauenfriedenskongress]
Zeile 81: Zeile 81:
  
 Regelmäßige Mitarbeiterinnen sind außerdem Gertrud Baer, Constanze Hallgarten und Lilli Jannasch. Die Texte berichten unter anderem über die Aktivitäten der IFFF, sie fordern Abrüstung, humanere Regelmäßige Mitarbeiterinnen sind außerdem Gertrud Baer, Constanze Hallgarten und Lilli Jannasch. Die Texte berichten unter anderem über die Aktivitäten der IFFF, sie fordern Abrüstung, humanere
-Erziehungsmethoden und die Abschaffung der Todesstrafe und sie üben Kritik an Kolonialismus,​ Militarismus und Antisemitismus.+Erziehungsmethoden und die Abschaffung der Todesstrafe und sie üben Kritik an Kolonialismus,​ Militarismus und [[Semitismen|Antisemitismus]].
  
 Von Anfang an wendet sich die Zeitung gegen die Nationalsozialisten und ihre menschenverachtende Ideologie. 1933 wird die Zeitung mit dem Exil der beiden Herausgeberinnen und dem Verbot der IFFF in Deutschland gezwungenermaßen eingestellt. Von Anfang an wendet sich die Zeitung gegen die Nationalsozialisten und ihre menschenverachtende Ideologie. 1933 wird die Zeitung mit dem Exil der beiden Herausgeberinnen und dem Verbot der IFFF in Deutschland gezwungenermaßen eingestellt.
raetezeit.1618587167.txt.gz · Zuletzt geändert: 2021/04/16 17:32 von fritz