Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


michail_bakunin

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung Beide Seiten der Revision
michail_bakunin [2020/06/15 14:35]
fritz [Hinüber-ragen ins Heutige:]
michail_bakunin [2022/09/21 13:57]
lenni [in die Kritische Psychologie]
Zeile 1: Zeile 1:
 +Hierzulande fast unbemerkt, verstarb am 24. Januar 2011 in seiner jamaikanischen Wahlheimat der anarchistische Schriftsteller und Verleger Peter Paul Zahl (PPZ). Geboren wurde Zahl am 14. März 1944 in Freiburg im Breisgau. ​
 +
 +   sind sie
 +   ​fragte der zöllner
 +   in staten island
 +   ​nadelöhr zum paradies
 +   für emigranten
 +   
 +   sind sie mitglied
 +   der kommunistischen partei
 +   oder einer ihrer unterorganisationen?​
 +   
 +   aber nein!
 +   sagte bakunin
 +   und lachte laut 
 +
 +**Freiheit und Glück!** – die Homepage von **Peter Paul Zahl**: **http://​www.ppzonline.de**
 +
 +**löcher im schleppnetz** – ein Gedicht aus: Peter-Paul Zahl: Aber nein, sagte Bakunin und lachte laut, Gedichte, S. 32, Rotbuch-Verlag,​ Berlin 1983 (ISBN 3 88022 2754) Dank an https://​mecklenburgstrelitz.wordpress.com/​2011/​03/​14/​peter-paul
 +
 +Wer den Witz dahinter nicht versteht: Karl Marx, "​Gründervater"​ der kommunistischen Parteien, sorgte für den Ausschluss der anarchistischen Jura-Gruppe um [[Michail Bakunin]] aus der "​Internationale"​ ... weil er Zentralismus der Partei wollte, statt eigenständiger regionaler Entwicklungen.
 +
 +
 ====== Michail Alexandrowitsch Bakunin ====== ====== Michail Alexandrowitsch Bakunin ======
  
Zeile 6: Zeile 29:
     weil er sie selbst als solche anerkannt hat und nicht, ​     weil er sie selbst als solche anerkannt hat und nicht, ​
     weil sie ihm von irgendeinem fremden Willen, ​     weil sie ihm von irgendeinem fremden Willen, ​
-    menschlich oder göttlich, kollektiv oder individuell,​ äußerlich auferlegt wurden."​+    menschlich oder göttlich, kollektiv oder individuell, ​ 
 +    ​äußerlich auferlegt wurden."​
  
-https://​twitter.com/​Bakunin_1876 ​ und http://​www.bakunin.de/​+https://​twitter.com/​Bakunin_1876 ​ und http://​www.bakunin.de/ ​und wikipedia: https://​de.wikipedia.org/​wiki/​Michail_Alexandrowitsch_Bakunin
  
 ==== Dann wollte er nach Berlin, um dort Professor für Moskau zu werden, doch schnell ging es weiter zu den Aufständen nach Paris und nach Belgien ... ==== ==== Dann wollte er nach Berlin, um dort Professor für Moskau zu werden, doch schnell ging es weiter zu den Aufständen nach Paris und nach Belgien ... ====
- 
  
       Die Lust der Zerstörung ist gleichzeitig eine schaffende Lust.       Die Lust der Zerstörung ist gleichzeitig eine schaffende Lust.
  
-Ein russischer Adels-Spross von 1814 verliebt sich in deutsche Philosophie (über Fichte, Schelling zu Hegel) ​ +Ein russischer Adels-Spross von 1814 verliebt sich in deutsche Philosophie (über Fichte, Schelling zu Hegel) und in die französische Rebellion, die er 1848 mitgestaltet, ​
-und in die französische Rebellion, die er 1848 mitgestaltet, ​+
  
-      "Leute wie du wachsen in den Stürmen und reifen besser bei Gewitter als bei schönem Wetter"​  +      "Leute wie du wachsen in den Stürmen ​ 
-Freund Reichel zu M.Bakunin, in Madeleine Grawitz: Bakunin, Ein Leben für die Freiheit, ​ S.79+      ​und reifen besser bei Gewitter als bei schönem Wetter"​ 
 +**sagte ​Freund Reichel zu Michail ​Bakunin**, in Madeleine Grawitz: Bakunin, Ein Leben für die Freiheit, ​ S.79
  
       "Gott selbst kann nur durch eine freie und große Tat verstanden werden. ​       "Gott selbst kann nur durch eine freie und große Tat verstanden werden. ​
Zeile 25: Zeile 48:
       Freiheit ist die höchste sich selbst produzierende sich selbst schaffende Tat." ​       Freiheit ist die höchste sich selbst produzierende sich selbst schaffende Tat." ​
       ​       ​
-      "Leben heißt nicht nur denken, sondern sein, das heißt ein handelnder, tätiger Mensch zu sein. +      "Leben heißt nicht nur denken, sondern sein,  
 +      ​das heißt ein handelnder, tätiger Mensch zu sein. 
       Nur Tätigkeit ist das wirkliche Leben, ​       Nur Tätigkeit ist das wirkliche Leben, ​
       aber eine wirkliche Tat ist nur gegen die tatsächlichen Fesseln möglich." ​       aber eine wirkliche Tat ist nur gegen die tatsächlichen Fesseln möglich." ​
-      ​ 
 Madeleine Grawitz: Bakunin, Ein Leben für die Freiheit ​ S.93 Madeleine Grawitz: Bakunin, Ein Leben für die Freiheit ​ S.93
 +
 +**http://​www.payer.de/​religionskritik/​bakunin01.htm**
  
 ==== und lernt im Streit mit Karl Marx beim Vater der Anarchie: Proudhon ​ ==== ==== und lernt im Streit mit Karl Marx beim Vater der Anarchie: Proudhon ​ ====
Zeile 37: Zeile 62:
       "... die Deutschen sind keine Bürger, sondern Untertanen, ​       "... die Deutschen sind keine Bürger, sondern Untertanen, ​
       sie sind keine freien Menschen, sondern, politisch gesprochen, Nullen ...        sie sind keine freien Menschen, sondern, politisch gesprochen, Nullen ... 
-      Uns fehlt das, was die Franzosen besitzen: Der Sinn für die Politik und der politische Mut."  +      Uns fehlt das, was die Franzosen besitzen: ​ 
-       +      ​Der Sinn für die Politik und der politische Mut."  
-Madeleine Grawitz: Bakunin, Ein Leben für die Freiheit, S 108+**Madeleine Grawitz: Bakunin, Ein Leben für die Freiheit**, S 108
  
-M.Bakunin an Arnold Ruge 1844: +Michail ​Bakunin an Arnold Ruge 1844: 
       "wann wären die Deutschen nicht um Jahrhunderte zurück gewesen? ...        "wann wären die Deutschen nicht um Jahrhunderte zurück gewesen? ... 
       Sie werfen ihm vor, es sei nicht frei, es sei nur ein Privatvolk. ​       Sie werfen ihm vor, es sei nicht frei, es sei nur ein Privatvolk. ​
       Sie sagen was es ist, wie wollen sie damit beweisen was es sein wird?        Sie sagen was es ist, wie wollen sie damit beweisen was es sein wird? 
-       +Das war im ersten Viertel ... des Buches und des Lebens: ​**Madeleine ​Grawitz: ​Bakunin - Ein Leben für die Freiheit** S.109
-Das war im ersten Viertel ... des Buches und des Lebens: ​M.Grawitz: ​B. Ein Leben für die Freiheit ​S109+
  
-Nach den **Aufstand in Dresden** (u.a. mit Richard Wagner) wird er verhaftet und nach Österreich ausgeliefert,​ und landet nach einer Abschiebung nach Russland und Todesurteil,​ begnadigt für einige Jahre in der Festung St. Petersburg http://​www.petersburg-info.de/​die-peter-und-paul-festung/+Nach dem **Aufstand in Dresden** (u.a. mit Richard Wagner) wird er verhaftet und nach Österreich ausgeliefert,​ und landet nach einer Abschiebung nach [[Russland]] und einem Todesurteil ​dort, begnadigt für einige Jahre in der Festung St. Petersburg http://​www.petersburg-info.de/​die-peter-und-paul-festung
  
-Nach einer Beichte an den Zarenin den er noch Hoffnung auf die Abschaffung der Leibeigenschaft in Russland setztdie aber der Adel mit seinen Besitzrechten verhindertwird er nach Sibirien ​in die Verbannung geschickt, wo er seine polnische Antonia heiraten kann und flieht:+    Richard Wagner: "kein einzelner kann glücklich sein 
 +    ehe wir es nicht alle sind 
 +    wie kein einzelner frei sein kannehe nicht alle frei sind."  
 +zitiert **Ricarda Huch** den Dresdener **Richard Wagner** ​in "​**[[Michael Bakunin und die Anarchie]]**" ​
  
-Über Japan in die USA und "zurück" ​nach Londonwo seine Verleger- und Zeitschriften-Kollegen sitzen. Er schreibt ​in seinem Leben viele Artikel und Briefe, hofft immer noch auf sein Erbteil und lebt immer in Darlehen von Freunden. Er gründet immer und überall "​Geheimbünde", ​die nur manchmal mit den Assoziationen ​der [[Internationale]] der Arbeiter zusammen passenaber jeweils selbt bestimmt vor Ort weiter ​wirken.+Eine literarische **"Beichte an den Zaren"**, in den er noch Hoffnung ​auf die Abschaffung ​der Leibeigenschaft in [[Russland]] setzt, die aber der russische Adel mit seinen Besitzrechten verhindertbringt ihn vom Kerker nach Sibirien in die Verbannung, wo er seine polnische Antonia heiraten kann und bald weiter ​flieht:
  
-Die Bewegungen der nationalen Identitäten der deutschen Länderder slawischen Länder ​in Panslawismusaber in regionalen Konkurrenzen ... auch die polnische Befreiung von der russischen Besetzung sind Auseinandersetzungen in den Bewegungen.+**Über Japan in die USA und "​zurück"​ nach London**wo seine Verleger- und Zeitschriften-Kollegen sitzen. Er schreibt ​in seinem Leben viele Artikel und Briefehofft immer noch auf sein Erbteil und lebt immer in Darlehen von FreundenEr gründet immer und überall [[Anarchie|anarchistische]] "​Geheimbünde", ​die nur manchmal mit den Assoziationen der [[Internationale]] der Arbeiter zusammen passen, aber jeweils selbstbestimmt vor Ort weiter wirken.
  
-Die großen Namendie diese Bewegung hervorgebracht und die das despotische Regime des russischen Zarismus herausgefordert hatsind Alexander #Herzen, Michail #Bakunin uPjotr Alexejewitsch #Kropotkin. +Die Bewegungen der nationalen Identitäten der deutschen Länderder slawischen Länder in Panslawismusaber in regionalen Konkurrenzen ​... auch die polnische Befreiung von der russischen Besetzung sind Auseinandersetzungen in den Gruppen, die den Glauben an die jeweiligen Fähigkeiten schüren.
-https://​form7.wordpress.com/​2020/​05/​23/​offizierskarriere-wissenschaft-und-politik/​+
  
 +In Italien erhofft er endlich die Grundlage zu schaffen, seine Antonia nach kommen zu lassen, sie leben zu dritt und er ist der offizielle Vater der Kinder, die Antonia mit seinem Freund bekommt. ​
 +
 +Die großen Namen, die diese Bewegung hervorgebracht und die das despotische Regime des russischen Zarismus herausgefordert hat, sind **Alexander Herzen, [[Michail Bakunin]] u. [[Kropotkin]|Pjotr Alexejewitsch Kropotkin]]**.
 +https://​form7.wordpress.com/​2020/​05/​23/​offizierskarriere-wissenschaft-und-politik/​
  
  
Zeile 66: Zeile 96:
 landet er für die längste kommende Zeit in der Schweiz, deren Aufenthaltsrecht er erst spät erlangt. landet er für die längste kommende Zeit in der Schweiz, deren Aufenthaltsrecht er erst spät erlangt.
  
-Ausflüge zu den Aufständen in Lyon und in Italien, für Spanien hat es nicht mehr gereicht ...+**Ausflüge zu den Aufständen in Lyon und in Italien**, für Spanien hat es nicht mehr gereicht ..
 + 
 +**Zur Pariser Kommune am 23. März 1871 aus der Ferne**:  
 + 
 +     "​in Paris hat sich genau das gefunden, was uns in Lyon und in Marseille gefehlt hat,  
 +     eine Organisation und Menschen die entschlossen sind, bis zum Äußersten zu gehen."​  
 + 
 +Michail Bakunin: ein Leben für die Freiheit M.Grawitz S.404 
 + 
 +**Die Internationale** wurde 1872-74 von Marx und Engels so autoritär gegen [[Michail Bakunin]] ausgerichtet,​ der eine breite Selbstorganisation der Arbeitenden als Grundlage der [[Revolution]] wollte, keine zentralistische Partei, so dass die Schweiz, Italien und Spanien ihren eigenen Weg gingen.
  
 https://​blog.nationalmuseum.ch/​2019/​10/​anarchisten-im-jura/​ https://​blog.nationalmuseum.ch/​2019/​10/​anarchisten-im-jura/​
 +
 +===== Wirkung in Italien =====
 +"Eine wichtige Tendenz innerhalb der italienischen Linken war der große Einfluss des Anarchismus,​ namentlich von [[Michail Bakunin]], der zwischen 1864 und 1876 in Italien persönlich agitierte. Der wissenschaftliche Sozialismus nach Karl Marx wurde in Italien spät rezipiert. ​
 +
 +Das »Kommunistische Manifest« erschien erst 1890 auf Italienisch,​ sieben Jahre nach Marxens Tod und 42 Jahre nach der Erstveröffentlichung. Wenige Jahre nach der Jahrhundertwende wurde der Syndikalismus von **Georges Sorel** in Italien populär: ​
 +Seine Polemik gegen parlamentarische Kompromisse und seine Erhöhung und Mystifizierung der Gewalt konnte an die anarchistische Tradition Bakunins anknüpfen." ​
 +
 +https://​www.nd-aktuell.de/​artikel/​1157108.kommunismus-und-faschismus-wer-hat-uns-verraten.html
 +
 +==== Rückzug und Tod (1873–1876) ====
 +"​**„Erinnert euch an den, der alles opferte für die Freiheit seines Landes“**,​ Grabstein Bakunins im Bremgartenfriedhof Bern auf wikimedia
 +
 +Bakunin schrieb 1873 sein Werk ''​Staatlichkeit und Anarchie'',​ das in hohen Stückzahlen nach Russland geschmuggelt wurde und die Bewegung der [[https://​de.wikipedia.org/​wiki/​Narodniki|Narodniki]] stark beeinflusste. Darin forderte er die jungen Revolutionäre in Russland dazu auf, am Leben der Bauern teilzunehmen,​ ihre Probleme mitzuerleben und so die Revolution ins Volk zu tragen. ​
 +
 +Ebenfalls in der Schweiz traf Bakunin den erst 18-jährigen Sozialrevolutionär [[https://​de.wikipedia.org/​wiki/​Errico_Malatesta|Errico Malatesta]],​ der in Italien steckbrieflich gesucht wurde und sich von Bakunin beeinflusst in den folgenden Jahrzehnten zu einem der Wortführer des italienischen Anarchismus entwickelte."​ https://​de.wikipedia.org/​wiki/​Michail_Alexandrowitsch_Bakunin #​Rückzug_und_Tod ​
 +
 +===== Biografie von Ricarda Huch 1923 =====
 +als Buch **[[Michael Bakunin und die Anarchie]]** beim http://​liwi-verlag.de
 +im Netz: **https://​www.projekt-gutenberg.org/​huchric/​bakunin**
  
  
-==== Das lebendige Kulturdenkmal Bakuninhütte ====+===== Das lebendige Kulturdenkmal Bakuninhütte ​=====
  
 In idyllischer Natur zwischen Thüringer Wald und Rhön lässt es sich nicht nur ausgiebig wandern. Der Ort ist auch ein praktisches Beispiel gelebter Solidarität und gegenseitiger Hilfe. https://​bakuninhuette.de/​ In idyllischer Natur zwischen Thüringer Wald und Rhön lässt es sich nicht nur ausgiebig wandern. Der Ort ist auch ein praktisches Beispiel gelebter Solidarität und gegenseitiger Hilfe. https://​bakuninhuette.de/​
Zeile 85: Zeile 143:
 Als vor 200 Jahren die ersten Vorkämpfenden die Bürgerrechte über Adel, Monarchie und Besitztum stellten, die Rolle von Kirchen, Militarismus und Erziehung klar machten, war noch nicht von der Endlichkeit des Lebens durch Gier und Rohstoff-Zerstörung zu ahnen. Als vor 200 Jahren die ersten Vorkämpfenden die Bürgerrechte über Adel, Monarchie und Besitztum stellten, die Rolle von Kirchen, Militarismus und Erziehung klar machten, war noch nicht von der Endlichkeit des Lebens durch Gier und Rohstoff-Zerstörung zu ahnen.
  
-Aber Leibeigene, Sklaven und Kolonisierte fanden Wege der Befreiung, auch wenn die Reaktion und Parteien sie immer wieder täuschten. [[Anarchie]],​ [[Gewaltfreie Aktion]], Fridays for Future und [[Extinction Rebellion]] https://​xrebellmuc.blogspot.com+Aber Leibeigene, Sklaven und Kolonisierte fanden Wege der Befreiung, auch wenn die Reaktion und Parteien sie immer wieder täuschten. [[Anarchie]],​ [[Gewaltfreie Aktion]], ​**[[Kritische Theorie]]** ​Fridays for Future und **Extinction Rebellion** https://​xrebellmuc.blogspot.com
  
 ===== Ein Vorläufer im Französischen:​ Gegenseitigkeit bei P.J.Proudhon ===== ===== Ein Vorläufer im Französischen:​ Gegenseitigkeit bei P.J.Proudhon =====
  
-Sehr zum Ärger von Karl Marx hatten sich die Delegierten der internationalen Arbeiterkongresse nach 1860 in Paris, London und Genf auf die Themen der Gegenseitigen Hilfe, ein anderes Stichwort damals für Anarchie und Selbstbestimmung,​ konzentriert,​ statt die "​deutsche Kampfpartei"​ aufzubauen.+Sehr zum Ärger von Karl Marx hatten sich die Delegierten der internationalen Arbeiterkongresse nach 1860 in Paris, London und Genf auf die Themen der **Gegenseitigen Hilfe**, ein anderes Stichwort damals für [[Anarchie]] und Selbstbestimmung, ​[[Selbstorganisation]] ​konzentriert,​ statt die "​deutsche Kampfpartei"​ aufzubauen.
  
-1860 begannen Arbeitersport und vielerlei Selbstorganisationen in den einzelnen Berufen, Chöre und Fahrrad-Spar-Vereine,​ Genossenschaften aller Art ...+Noch während dem Verbot der Sozialdemokratischen Partei ​begannen ​um 1860 Arbeitersport und vielerlei Selbstorganisationen in den einzelnen Berufen, Chöre und Fahrrad-Spar-Vereine,​ Genossenschaften aller Art ...
  
 ==== Pierre-Joseph Proudhon ==== ==== Pierre-Joseph Proudhon ====
Zeile 97: Zeile 155:
 In der Februarrevolution von 1848 traf er Michail Bakunin und entwickelte als Abgeordneter der französischen Nationalversammlung ein Arbeitsprogramm. Er erstrebte eine Entwicklung zum Sozialismus ohne Gewalt, getragen von der freien Entscheidung der Arbeiter. ​ In der Februarrevolution von 1848 traf er Michail Bakunin und entwickelte als Abgeordneter der französischen Nationalversammlung ein Arbeitsprogramm. Er erstrebte eine Entwicklung zum Sozialismus ohne Gewalt, getragen von der freien Entscheidung der Arbeiter. ​
  
-Proudhon lehnte jede staatliche Gewalt ab und prägte die Überzeugung der Anarchisten,​ wonach die unbegrenzte Freiheit der Menschen die Grundvoraussetzung für eine sozialistische Ordnung sei:+**[[Proudhon]]** lehnte jede staatliche Gewalt ab und prägte die Überzeugung der Anarchisten,​ wonach die unbegrenzte Freiheit der Menschen die Grundvoraussetzung für eine sozialistische Ordnung sei:
  
     „Die Ausbeutung des Menschen durch den Menschen, hat irgendjemand gesagt, ist Diebstahl. ​     „Die Ausbeutung des Menschen durch den Menschen, hat irgendjemand gesagt, ist Diebstahl. ​
Zeile 107: Zeile 165:
 ==== in die Kritische Psychologie ==== ==== in die Kritische Psychologie ====
  
-"Die Sinnlichkeit (siehe Feuerbach) ​muß die Basis aller Wissenschaft sein. Nur, wenn sie von ihr, in der doppelten Gestalt sowohl des sinnlichen ​Bewußtseins ​als des sinnlichen Bedürfnisses,​ ausgeht – also nur wenn die Wissenschaft von der [menschlichen;​ jh] Natur ausgeht –, ist sie wirkliche Wissenschaft."​+"Die Sinnlichkeit (siehe Feuerbach) ​muss die Basis aller Wissenschaft sein. Nur, wenn sie von ihr, in der doppelten Gestalt sowohl des sinnlichen ​Bewusstseins ​als des sinnlichen Bedürfnisses,​ ausgeht – also nur wenn die Wissenschaft von der Natur ausgeht –, ist sie wirkliche Wissenschaft."​
  
-http://kulturkritik.net/systematik/philosophie/mew/index.php?​bd=40&​pg=543+https://www.br.de/radio/bayern2/programmkalender/sendung810108.html Podcast von 2014 nicht mehr zu finden:
  
-In Bezug auf Immanuel Kant, Kritik der reinen Vernunft, wäre ... der erste Satz in brauchbarer Weise rückbezüglich wie folgt zu adaptieren: "In einer transzendental-kritischen Philosophie des Erkenntnisvermögens muss die Sinnlichkeit die Basis aller Darstellung ​der Formen von Erkenntnis ​ sein." ​+Bakunin (1814 - 1876) war bereits zu Lebzeiten ein MythosDer russische Adlige wurde wegen der Teilnahme an Aufständen ​in Paris, Dresden und Prag mehrfach zum Tode verurteilt, begnadigt, in Russland inhaftiert und nach Sibirien verbannt. Von dort floh er über Japan und die USA nach Europa, wo er sich der Arbeiterbefreiung zuwandte
  
-Die "​Philosophisch-ökonomischen Manuskripte"​ gehen dem gegenüber über einen allein erkenntniskritischen Transzendental-Diskurs hinausund zwar überaus einschlägiginsofern ​eine DOPPELTE Gestalt ​der Sinnlichkeit festgehalten wird: das sinnliche Bewusstsein (Kant) UND das sinnliche Bedürfnis (Marx)+Bald geriet er mit Karl Marx in Konfliktdessen autoritären Führungsstil er kritisierte. Bakunin plädierte für die Anarchiefür eine dezentrale von unten nach oben organisierte und gewaltlose Gesellschaft ​der Freien und Gleichen ohne Staat und Ausbeutung
  
-... Mitnahmen von Topoi .. aus der Sphäre sinnlichen Bewusstseins,​ d.hder sinnlichen Erkenntnis im engeren Sinne, hinein in die Sphäre sinnlicher Bedürfnisse bzwBedürftigkeit UND sinnlicher Erkenntnis: exemplarisch etwa hinein in so etwas wie "​gegenständliche Tätigkeit"​.+Er kämpfte gegen die "​Diktatur des Proletariats",​ gegen eine Eroberung des Staates auf parlamentarischen oder revolutionären Weg: Bakunin prognostizierte,​ "... dass eine Diktatur kein anderes Ziel haben kann, als nur das eine, sich zu verewigen **... Freiheit kann nur durch Freiheit geschaffen werden ​..." -** 
  
-https://www.br.de/​radio/​bayern2/​programmkalender/​sendung810108.html Podcast von 2014 nicht zu finden+Den Traum von einer gerechten, antiautoritären Gesellschaft hatte Bakunin allerdings nicht als ErsterEr begegnet schon in den alten Religionen Persiens und Palästinas und bei den Ketzern des MittelaltersDoch erst mit der Französischen Revolution gewannen diese Utopien politische Stoßkraft
  
-Bakunin (1814 - 1876) war bereits zu Lebzeiten ein Mythos. Der russische Adlige wurde wegen der Teilnahme an Aufständen in Paris, Dresden und Prag mehrfach zum Tode verurteilt, begnadigt, in Russland inhaftiert und nach Sibirien verbannt. Von dort floh er über Japan und die USA nach Europa, wo er sich der Arbeiterbefreiung zuwandte. Bald geriet er mit Karl Marx in Konflikt, dessen autoritären Führungsstil er kritisierte. Bakunin plädierte für die Anarchie, für eine dezentrale von unten nach oben organisierte und gewaltlose Gesellschaft der Freien und Gleichen ohne Staat und Ausbeutung. Er kämpfte gegen die "​Diktatur des Proletariats",​ gegen eine Eroberung des Staates auf parlamentarischen oder revolutionären Weg: Bakunin prognostizierte,​ "... dass eine Diktatur kein anderes Ziel haben kann, als nur das eine, sich zu verewigen ... Freiheit kann nur durch Freiheit geschaffen werden ..." - Den Traum von einer gerechten, antiautoritären Gesellschaft hatte Bakunin allerdings nicht als Erster. Er begegnet schon in den alten Religionen Persiens und Palästinas und bei den Ketzern des Mittelalters. Doch erst mit der Französischen Revolution gewannen diese Utopien politische Stoßkraft. ​Es waren keine Arbeiter, sondern emanzipierte Bürger wie der Journalist Babeuf oder der Textilindustrielle Owen, die mit Genossenschaften zu experimentieren begannen. Die Bewegung hatte ihre Paradiesvögel:​ Charles Fourier verband die soziale Revolution mit einer befreiten Sexualität. Der Schneidergeselle Wilhelm Weitling forderte die Abschaffung des Geldes und eine zentralistische Planwirtschaft. Die sozialistischen "​Klassiker"​ Marx und Engels vermissten bei diesen bisweilen recht romantischen Vordenkern die wissenschaftliche Fundierung, übernahmen aber viel Ideengut vor allem von Henri de Saint-Simon und dem "​Kommunistenrabbi"​ Moses Hess. Neben dem Trend zum Staatssozialismus blieb in der Arbeiterbewegung immer die Idee der genossenschaftlichen Selbstverwaltung lebendig: Die freie Assoziation kleiner Produzenten könne die Anhäufung von Profit in den Händen weniger Reicher und die Ausbeutung der Arbeiter am besten verhindern. ​+**Es waren keine Arbeiter, sondern emanzipierte Bürger wie der Journalist Babeuf oder der Textilindustrielle Owen, die mit [[Genossenschaften]] zu experimentieren begannen. ​** Die Bewegung hatte ihre **Paradiesvögel** 
 + 
 +**[[Charles Fourier]]** verband die soziale Revolution mit einer befreiten Sexualität. Der Schneidergeselle Wilhelm Weitling forderte die Abschaffung des Geldes und eine zentralistische Planwirtschaft. Die sozialistischen "​Klassiker"​ Marx und Engels vermissten bei diesen bisweilen recht romantischen Vordenkern die wissenschaftliche Fundierung, übernahmen aber viel Ideengut vor allem von Henri de Saint-Simon und dem "​Kommunistenrabbi"​ Moses Hess.  
 + 
 +Neben dem Trend zum Staatssozialismus blieb in der Arbeiterbewegung immer die Idee der genossenschaftlichen Selbstverwaltung lebendig: Die freie Assoziation kleiner Produzenten könne die Anhäufung von Profit in den Händen weniger Reicher und die Ausbeutung der Arbeiter am besten verhindern. ​
  
 http://​www.bakunin.de/​ http://​www.bakunin.de/​
  
-Bei der Bakunin-Hütte in Meiningen waren auch Erich Mühsam und viele Anarchisten zu Gast, der Meininger Wanderverein Bakuninhütte erhielt den Erich-Mühsam-Förderpreis ​+===== Bei der Bakunin-Hütte in Meiningen ​===== 
 +  
 +waren auch [[Erich Mühsam]] und viele spätere ​Anarchisten zu Gast, der Meininger Wanderverein Bakuninhütte erhielt ​2019 den **Erich-Mühsam-Förderpreis** 
 https://​bakuninhuette.de/​termin/​erich-muehsam-und-die-anarchistischen-gruppen-in-berlin-eine-spurensuche-rund-um-den-hackeschen-markt-preisverleihung-der-erich-muehsam-gesellschaft/​ https://​bakuninhuette.de/​termin/​erich-muehsam-und-die-anarchistischen-gruppen-in-berlin-eine-spurensuche-rund-um-den-hackeschen-markt-preisverleihung-der-erich-muehsam-gesellschaft/​
  
-Erich Mühsam war in den frühen 1930er Jahren in Meiningen auf der Hütte und schrieb etliche Postkarten, auch an Zenzl in Berlin, wo er nach der Ausbürgerung aus Baiern in der Hufeisen-Siedlung lebte. +Erich Mühsam war in den frühen 1930er Jahren ​zu einem Anarchisten-Treffen ​in Meiningen auf der Hütte und schrieb etliche Postkarten, auch an Zenzl in Berlin, wo er nach der Ausbürgerung aus Baiern in der Hufeisen-Siedlung lebte. 
-=== Erich Mühsam und Meiningen: ===+==== Erich Mühsam und Meiningen: ​====
  
-Ich hatte die Ehre, dort als Referent eingeladen zu sein, und im Verein im Rats-Saal von den Arbeiten um die Räterepublik in München zu berichten. Sie hatten einen Bericht und einen Film davon gemacht, der auch auf der Seite zu finden ist:+Ich hatte die Ehre, dort als Referent eingeladen zu sein, und im Verein im Rats-Saal von den 2018 aktuellen ​Arbeiten um die [[Räterepublik]] in München zu berichten. Sie hatten einen Bericht und einen Film davon gemacht, der auch auf der Seite zu finden ist:
  
 http://​bakuninhuette.de/​termin/​muenchner-raeterepublik-und-gruendung-des-freistaats-bayern-vor-100-jahren/​ http://​bakuninhuette.de/​termin/​muenchner-raeterepublik-und-gruendung-des-freistaats-bayern-vor-100-jahren/​
 +
 +=== Anarchismus von Voltairine De Cleyre, 1901 Chicago ===
 +http://​paulo-freire-muenchen.blogspot.com/​2020/​06/​anarchismus-von-voltairine-de-cleyre.html
 +
 +=== reaktionär oder revolutionär?​ ===
 +https://​www.tagblatt.ch/​meinung/​reaktionaer-oder-revolutionaer-ld.1245388
 +
 +... "Nur in der Schweiz konnte die Revolution von 1848 reüssieren und die Verfassung nach den Prinzipien der Aufklärung und Französischen Revolution verankert werden. Mit der Totalrevision von 1874 wurde die Partizipation radikal zur direkten Demokratie weiterentwickelt,​ mit Initiativen und Referenden.
 +
 +Die Schweiz wurde, zum Ärger der aristokratischen Nachbarn, zum Zufluchtsort der Revolutionäre,​ Libertären und Anarchisten – wie Michail Bakunin. Die Gründung der «Antiautoritären Internationalen» fand 1872 in St-Imier statt. ​
 +
 +Es wurde ein Solidaritätspakt besiegelt, nach den Prinzipien Autonomie und Föderalismus. Im gleichen Jahr wurde Bakunin Ehrenbürger der Gemeinde Mosogno im Onsernone, wo der Geist der Selbstbestimmung und die Skepsis gegen Obrigkeiten noch heute lebendig sind.
 +
 +Michail Bakunin hielt die Bottom-up-Eidgenossenschaft für das einzige Land mit ausreichend demokratischen und föderalistischen Strukturen. Er starb in Bern, sein Grab liegt auf dem Bremgartenfriedhof. ​
 +
 +Wegen seiner Kritik am autoritären Zentralismus wurden er und andere Anarchisten von Karl Marx aus der Ersten Internationale ausgeschlossen."​ https://​www.tagblatt.ch/​meinung/​reaktionaer-oder-revolutionaer-ld.1245388
 +
 +==== „Der schwere Schritt in die Wirklichkeit“ Schelling und Bakunin ====
 +
 +von Sigrun Bielfeldt: https://​openlibrary.org/​books/​OL28892823M/​%E2%80%9EDer_schwere_Schritt_in_die_Wirklichkeit%E2%80%9C
 +
 +In den dreißiger Jahren des 19. Jahrhunderts stand eine Gruppe russischer Europäer mitten im intellektuellen und politischen Geschehen um die europäische Moderne. Michail Bakunin gehörte zu denjenigen, die die Gleichung Heinrich Heines „Große französische Revolution = Philosophie des deutschen Idealismus“ bejahten und im eigenen Leben vollziehen wollten. Die „faule Beschaulichkeit“ des preußischen Hegel war erkannt, gerade von seinen Anhängern wie z. B. Arnold Ruge.
 +
 +Die Studie von Sigrun Bielfeldt verfolgt den intellektuellen Weg Michail Bakunins von 1835 bis 1842. In Moskau war er zunächst Verfechter des politisch genehmen Rechtshegelianismus. Schließlich wurde er 1842 in Berlin vorübergehend zum Anhänger Schellings, bevor er sich endgültig von der Philosophie abwandte. Seine existenziellen Revolutionen zeigen sich von der latent revolutionären Philosophie Schellings beeinflußt. Der Berliner Schelling und sein Hörer Michail Bakunin suchten beide den Weg ins Offene.
 +
 +==== Organisch denken lernen ====
 + 
 +würde bedeuten, sich in Zellteilung zu vermehren und zu wachsen, statt die eigenen fremdartigen Anteile zu bekämpfen. Partei ist ein überholtes System, Bewegungen können ausgreifen und soldarisch auf einander hinweisen: Die alten Kämpfer müssten allerdings von den privilegierten Buchmärkten und Mikrofonen verdrängt werden: ​
 +
 +Durch die neuen Bewegungen und ihre Themen zwischen den Kämpfen gegen die Braunkohle und Hartz4, IAA und für eine Grundsicherung,​ Bürgerbahnen und kostenfreien Öffentlichen Nahverkehr, Gemeinwohlökonomie und internationale Projekte wie Lieferketten-Gesetze und kolonialen Ausgleich unserer bisherigen Export- und Raff-Gier.
 +
 +Die grössten Organismen sind Ameisenkulturen und Pilze: Gemeinschaften und Rhizome wirken eigenständig und selbst-organisiert.
 +
 +==== Die parteien sind nur ein übergang ====
 +
 +
 +von der göttlichen regentschaft zur selbstorganisation
 +
 +    zwischenstufen
 +    priesterschaft bis papsttum
 +    adel und könig von gottes gnaden
 +    geduldete parteien und parlamente ​
 +
 +    der misslungene übergang zu den räten
 +    idee der selbstorganisation von bauern bis arbeitern
 +    selbsthilfe-organisationen
 +
 +    gesundheits-selbsthilfe
 +    selbstorganisierte initiativen
 +    soziale und politische selbsthilfe
 +
 +    berufliche kammern
 +    genossenschaften
 +    ​
 +[[augustin souchy]] und [[kropotkin]] und die [[anarchie]] oder nach [[Russland]]?  ​
 +
 +  * Putin hat ein Vorbild: https://​www.welt.de/​geschichte/​article237001963/​Alexander-III-Dieser-russische-Zar-ist-Putins-grosses-Vorbild.html ​
 +  * „Putin war in seiner ersten Amtszeit eine Chance für Europa“ | artour | MDR„ https://​youtu.be/​yzLiwWVZCOk
 +  * „Der Ukraine-Konflikt:​ Die Geschichte dahinter“ https://​youtu.be/​CWhoALa6bTU
 +
 +==== Bakunin und die Revolution ====
 +
 +In Lyon wurden am 4. September 1870 zum ersten Mal in Frankreich die Abschaffung des Königreichs und die Republik proklamiert. In Lyon kam es in der Folge zu zwei revolutionären Commune-Versuchen.
 +
 +Beide Städte waren organisatorische Schwerpunkte der bakunistischen Sektion der I. Arbeiter-Internationale (1864-72). In Marseille kam es ebenfalls zu zwei Commune-Versuchen,​ der erste 1870 dauerte drei Tage, der zweite 1871 dreizehn Tage. 
 +
 +Es gab Besetzungen und auch Gegensätze zwischen besetztem Rathaus und besetzter, vormals zentralstaatlicher Verwaltung (Präfektur). Neben Barrikadenkämpfen mit der Armee, die durchgängig verloren gingen, kam es auch zu ersten Streiks, in Lyon der Seidenweber*innen und Textilarbeiter*innen,​ in Marseille der Bergbau- und Hafenarbeiter. Im Vortrag wird auch über die Frauenbeteiligung berichtet. ​
 +
 +[[Michail Bakunin]] wurde in Lyon verhaftet, befreit und flüchtete nach Marseille, wo er 1870 sein Hauptwerk **„Das knutogermanische Kaiserreich und die soziale Revolution"​** schrieb. http://​www.agspak.de/​index.php?​limit=10&​start=40 ​
 +
 +Anlässlich des 140. Geburtstages der Commune wurden z.B. die Kommunard*innen als wichtige Vorkämpfer*innen der Demokratie gewürdigt und man zeigte im Rathaus des V. Arrondissements,​ welches diese einst in Brand gesetzt hatten, eine Austtellung zu ihren Ehren. ​
 +
 +Vor diesem Hintergrund wird das Organisationsmodell der Commune vorgestellt und die anarchistische Rezeption – ausgehend von Bakunin hin zu neueren Adoptionen wie z.B. durch den libertären Kommunalismus von Murray Bookchin und Janet Biehl diskutiert.
 +
michail_bakunin.txt · Zuletzt geändert: 2022/10/26 21:43 von lenni