Kritische Theorie

Aus joker-netz
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kritische Pädagogik

"Critical theorists have widely credited Paulo Freire for the first applications of critical theory towards education. They consider his best-known work, Pedagogy of the Oppressed, a seminal text in what is now known as the philosophy and social movement of critical pedagogy." en.wikipedia.org/wiki/Critical_theory

Kritische Pädagogik ist in der deutschen Wissenschafts-Landschaft kein bekannter Begriff, denn "kritisch" wird allgemein und versimplifiziert von den herrschenden Konservativen mit "marxistisch" gleich gesetzt, und die deutsche kritische Theorie bewegt sich vor allem wieder in deutschen Kreisen, übersieht quer durch Pädagogik und Psychotherapie die internationalen Entwicklungen.

Nachzulesen in Wikipedia:

de.wikipedia.org/wiki/Kritische_Bildungstheorie

de.wikipedia.org/wiki/Kritische_Erziehungswissenschaft kennt immerhin die Begriffe Demokratische Erziehung, Befreiungspädagogik, Reformpädagogik, Oedelsheimer Kreis, Jahrbuch für Pädagogik

Kritische Psychologie

Kritische Theorie

"Frankfurter Schule Theoretiker griffen die Kritischen Methoden von Karl Marx und Sigmund Freud auf. Kritische Theorie behauptet, dass Ideologie das Haupthindernis für die menschliche Befreiung ist. [2] Kritische Theorie wurde als eine Schule des Denkens vor allem von den Frankfurter Schule Theoretikern Herbert Marcuse, Theodor Adorno, Max Horkheimer, Walter Benjamin und Erich Fromm etabliert. Die moderne Kritische Theorie wurde zusätzlich von György Lukács und Antonio Gramsci beeinflusst, ebenso wie von der Frankfurter Schülergeneration der zweiten Generation, insbesondere von Jürgen Habermas, in der die Kritische Theorie ihre Theorie Wurzeln im deutschen Idealismus überwand und sich dem amerikanischen Pragmatismus näherte. " en.wikipedia.org/wiki/Critical_theory

Paulo Freire suchte bei seinen letzten Reisen nach Deutschland 1994 und 1996 die Auseinandersetzung mit Jürgen Habermas, die aber nicht zustande kam, da die Terminkalender und die Evangelischen Akademien nicht abstimmbar waren: Die Reise 1996 musste dann aus gesundheitlichen Gründen abgesagt werden, die Vorbereitung war schon eine abenteuerliche Reise durch die Reste des Kalten Krieges und des Kirchlichen Aufbruchs in beiden deutschen Staaten: Bereiche, in denen sich Freire-Pädagogik etablieren konnte, wie kirchliche Entwicklungspolitik und kirchliche Bildungsarbeit, und staatliche Stukturen, die wie in München die Universität, die Begegnungen verweigerten.

Religion#Werkstatt-Lernen

critical theory

"Frankfurt School theorists drew on the critical methods of Karl Marx and Sigmund Freud. Critical theory maintains that ideology is the principal obstacle to human liberation.[2] Critical theory was established as a school of thought primarily by the Frankfurt School theoreticians Herbert Marcuse, Theodor Adorno, Max Horkheimer, Walter Benjamin, and Erich Fromm. Modern critical theory has additionally been influenced by György Lukács and Antonio Gramsci, as well as the second generation Frankfurt School scholars, notably Jürgen Habermas. In Habermas's work, critical theory transcended its theoretical roots in German idealism and progressed closer to American pragmatism." en.wikipedia.org/wiki/Critical_theory

"Critical theorists have widely credited Paulo Freire for the first applications of critical theory towards education. They consider his best-known work, Pedagogy of the Oppressed, a seminal text in what is now known as the philosophy and social movement of critical pedagogy."

Bewusstsein - Menschenbild - Augusto Boal - Kritische Methode - Antonio Gramsci - Paulo Freire - Postfaschismus - Alexander und Margarethe Mitscherlich - Bewusstseinsbildung - Kultur des Schweigens - Unfähigkeit zu trauern - Unfähigkeit zu Veränderungen - Arbeit am Tabu - Die Faustregel - Die Mythen-Tüte - Kritische Pädagogik - Kritische Psychologie - befreiende Pädagogik

Fritz und Lore Perls - gestaltarbeit - gestaltleben - politische_Psychotherapie - Gestalt und Theater - Gestaltpädagogik Supervision und politische Supervision

weitere Seiten dazu

Angebot - Arbeit am Tabu - sexuelle Aufklärung - Beratung - Diversity - Eltern und Gemeinden im Gespräch - Fragen von heranwachsenden Jungs - Fragen von Kindern - Geflüchtete - Gestalt-Konzeption -Glaube und Sexualität - HIV und 2. Partner - inter* - Jugendzentrum - kulturelle Prägungen - Liebe-Geschichten - Menstruations-App - Mythen zur Sexualität - PädagogInnen - Porn & Selbstbefriedigung - Prävention mit Forumtheater - queerstudies - Sexualbegleitung - Sexualpädagogik - Sexualwissenschaft - Sexualtherapie - sexuelle Intelligenz - Verhütungspanne - Vielfalt bereichert -