Community organizing

Aus joker-netz
Wechseln zu: Navigation, Suche

Community Organizing Erster Entwurf einer Präsentation 2018

[Kommt wohl mal auf www.befreiungsbewegung.fairmuenchen.de

Community Organizing wurde durch den jungen Soziologen Saul Alinsky in Chicago gestartet

In Chicago ging es in den 1950er Jahren darum, gegen den Widerstreit der Gewerkschaften und Kirchen die Stadtviertel neu zu organisieren

Befreiungsbewegungen

Bürgerrechte der Schwarzen USA 1960 wurden durch harte Kämpfe und vielerlei mutige Methoden über längere Zeit gegen Vorurteile durchgesetzt - bis heute in der Polizei und im Knast nicht erfolgreich

Die Anti-Vietnamkrieg Friedensbewegung - die Frauen- und Schwulenbewegungen lernen davon

Auch in Täuschland verbreitet sich über Trainingskollektive die Gewaltfreie Aktion - Atomkraft und Atomwaffen, Großprojekte - Graswurzelrevolution - Transition Towns

Neue soziale Bewegungen

Arbeitsgemeinschaft sozial-politischer Arbeitskreise der Studierendengemeinden AK Freire / europ. Bewusstseinsbildung, Drogen, Knast, Behinderten und Krüppelbewegung, Alternative Ökonomie, Gesundheitsladen und Gesundheits-Tage, Antipsychiatrie, Obdachlosen-Bewegung Verlag, Tagungen, Entscheidungskollektive

Selbsthilfe

Aus der Gesundheitsladen-Bewegung der Profis zur Gruppen-Selbstorganisation Fachwissen zu Betroffenheiten, Krankheiten und Heilungswegen, Überlebensstrategien Betriebe und Projekte der Re-Integration

Selbstorganisation in Betrieben und Projekten

Arbeiten ohne Chef - Gemeinschafts-Betriebe - Kneipen-Kollektive

Netzwerk Selbsthilfe in Berlin / München - Contraste Zeitschrift für Selbstorganisation

Transition Towns

Bewegung aus Süd-England: Rob Hopkins - Statt Einschränkungen für die Zukunft: - Leben in der Nachbarschaft, in Permakultur

Aus eigenen Fähigkeiten und Berufen

Altes Handwerk und Wissen pflegen - Bodenpflege und Gärtnern der Gesundheit - Gegen Peak Oil und Klimawandel

Eigenen Lebensstil feiern - www.transition-initiativen.de und www.transition-regensburg.de - Www.transition-muc.de will Genossenschaft

Umwandlungszellen der Raupe

Imago: Ich will ein Falter werden! - Fette Raupenteile glauben nicht an's Fliegen - Sie bekämpfen die Veränderung

Bis die Imago-Zellen genügend stark werden … Gemeinschaftliche Umwandlung beginnt

Gemeinsinn-Netzwerk

Das Netzwerk Gemeinsinn verankert das Bewusstsein für eine gemeinschaftlich gestaltete Gemeinde und Region die Gemeinsinn-Idee für Gemeinden und ihre Um-Kreise um in den Einzelnen die Fähigkeiten der Organisation entwickeln. Hochschul-Seminar und ein KollegInnen-Kreis

Community Building

Scott Peck und der Weg zur wirklichen Gemeinschaft - Pseudo-Gemeinschaft - Wirkliche Anliegen - Sprich von deinem Herzen

Minimalismus als Befreiung

Lebensstil und Gemeinschaftlichkeit Genossenschaft als Arbeit und Gemeinbesitz Verbindlichkeiten und Sicherheiten

Community Development

Die Wirtschaft im Stadtviertel entwickeln - Regional-Entwicklung mit Geld-System? - Aufträge und Beschäftigung - Neue Beschäftigungs-Modelle

Absicherung und Zukunftsfähigkeit - Wandel-Fähigkeit und Gemein-Wirkung - [Ehrenamt] und [Gemeinnützigkeit] wirken - Stadtteil-Moderationen …

Gemeinwohl-Ökonomie

Matrix der Gestaltungsformen, Bilanz - Demokratie, Ökologie, Gleichberechtigt - Überprüfbare Hersteller-Kundenbezüge - Mitarbeitenden-Beteiligung – am Gewinn?

Zukunftswerkstatt - Open Space -

Fortbildungen

an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Hamburg startet nächstes Jahr im Mai unsere Weiterbildung StoP – Stadtteile ohne Partnergewalt unter der Leitung von Prof. Sabine Stövesand. www.haw-hamburg.de/weiterbildung/berufsbegleitend/soziale-arbeit-berufsbegleitend/weiterbildung-gewaltpraevention-beziehungen.html

Forum Community Organizing e.V.www.fo-co.info