Coaching-Gruppen

Aus joker-netz
Wechseln zu: Navigation, Suche

coaching und coaching-gruppen: neue arbeitsformen finden

so gehört zu einem guten vorsatz auch der weg, ihn zu verwirklichen, sonst bleibt er ein unerfüllbarer anspruch, der die eigenen gefühle belastet.

wir akzeptieren - auch gesellschaftlich - viel zu wenig, dass die art und weise, wie wir in eine problematik geraten sind, nicht die gleiche sein kann, sie wieder zu beheben: die reaktionen sind oft viel zu primitiv, wie "streng dich mehr an", "konzentriere dich" ... wenn die grundlage dazu fehlt.

coaching ist nicht einfach beratung, sonst bräuchten wir dafür nicht einen neuen begriff: coaching ist die begleitung bei der eigenständigen erarbeitung einer neuen arbeits- und lebensweise.

das kann auch in einer aufmerksamen gruppe geschehen: abwechselnd die aktuellen arbeitsfelder und die nächsten hürden vorstellen, ein referat oder eine konzeption erproben, einen artikel vorstellen oder die anderen um eine meinung, eine stoffsammlung bitten: was in einem guten arbeitsteam an unterstützung organisiert werden kann, können sich auch einzeln arbeitende in einer gruppe geben.

dazu brauchst du nur einzuladen: wir kommen dazu hier ist schon mal eine grundlage geschaffen, die du nutzen kannst:

lad ein, mit zeitvorschlag und ort, vielleicht deinem thema, und die gruppe kann reagieren.

sei geduldig, noch sind nicht so viele hier, und unterstützung, einen guten ort zu finden, gibts allemal.



weitere Seiten zum Thema

Unternehmenstheater in der Praxis - Coaching-Gruppen - diversity entwickeln - erleben gestalten - Forumtheater in der OE - Fritz Letsch - gemeinsam arbeiten - Konzepte intern - Lokale OrganisationsEntwicklung - Notizen - öffentlich arbeiten - Projekte begleiten - Regionalentwicklung - Supervision - Zukunftswerkstatt